„Chronik der Stadt Schwaigern“

Im Rahme der Ausstellungseröffnung „Meilensteine in der Geschichte Schwaigerns am 17.04.2016 in der Mediathek stellte der 1. Vorsitzende der Heimatvereins, Jürgen Willig, die neue Broschüre vor. Die „Chronik der Stadt Schwaigern“ wurde im Jahr 1985 von Wener Clement für die Mitglieder des Heimatvereins verfasst. Anläßlich des 1250-jährigen Stadtjubiläums wurde die Schrift, mit passenden historischen Aufnahmen …

„Chronik der Stadt Schwaigern“ Weiterlesen »

„Steinzeitfest“

10.06.2016 im Steinbruch Bannholz Das 7. Jahr unserer „Steinzeitwerkstatt“ geht zu Ende. Auch dieses Mal haben die Teilnehmer u.a. einiges über den Umgang mit steinzeitlichen Werkzeugen erfahren und selbst erlebt wie mühsam arbeiten ohne Strom ist.Zum Abschluss feiern wir wieder unser traditionelles „Steinzeitfest“ am Freitag, 10. Juni um 14.00 Uhrim Steinbruch „Bannholz“ zwischen Niederhofen und …

„Steinzeitfest“ Weiterlesen »

„Schwaigern feiert 1250 Jahre“

Die erste Erwähnung Schwaigerns im Lorscher Codex jährt sich dieses Jahr zum 1250. mal. Dies wird natürlich gebührend gefeiert. Es sind zahlreiche Veranstaltungen während des ganzen Jahres geplant. Eine Übersicht erhalten Sie hier: https://www.schwaigern.de/stadtleben/veranstaltungen/  

„Rückblick Jahresauflug 2015“

06.09.2015 nach Freinsheim Am 06.09. ging unser Halbtagesausflug nach Freinsheim an der Deutschen Weinstraße in der Nähe von Bad Dürkheim. Uns erwartete ein charmantes Pfälzer Weinstädtchen mit vielen einladenden Winzerhöfen und malerischen Gassen.Nach einer kurzen Stärkung begann der geführte Stadtmauerrundgang mit Toren, Türmen und reizvollen Winkeln. Unsere kompetente Gästeführerin dirigierte uns durch teilweise recht enge …

„Rückblick Jahresauflug 2015“ Weiterlesen »

„Meilensteine in der Geschichte Schwaigern“

19.06.2016 im Karl-Wagenplast-Museum Am Sonntag, 17.04.2016 fand in der Mediathek die Eröffnung der Ausstellung des Heimatvereins zur mehr als 1250-jährigen Stadtgeschichte statt. Der 1. Vorsitzende Jürgen Willig berichtete den zahlreichen Besuchern von Höhen und Tiefen in der Geschichte der Stadt, aber auch von den Stärken der Bewohner, die sich durch alle Zeiten hindurch erhalten haben.Die …

„Meilensteine in der Geschichte Schwaigern“ Weiterlesen »

„Jubiläums-Gedenkmedaille selber pressen“

05.06.2016 am Stand des Heimatvereins Etwa zur gleichen Zeit wie die erste Erwähnungs Schwaigerns im Lorscher führte Kaiser Karl der Große eine einschneidende Münzrefom durch. Der Denar entstand als die wichtigste Münze des Mittelalters. Die Einheiten Schilling und Pfund waren reine Gewichts- und Recheneinheiten.Die Münzprägung erfolgte bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts von Hand mittels …

„Jubiläums-Gedenkmedaille selber pressen“ Weiterlesen »

„Festwochenende“

Festwochenende 3.-6. Juni 2016 Am Festwochenende war der Heimatverein mit zahlreichen Aktionen vertreten.Am Samstag wurde der vom Handels- und Gewerbeverein gestiftete „Stadtmauer-Rundweg“ eingeweiht. Die Texte auf den Tafeln stammen von verschiedenen Mitgliedern des Heimatvereins, allen voran Werner Clement. Beim Festzug präsentierten wir unser wertvollstes Denkmal, die Johanneskirche, mit den sieben Pfaffen, die vor der Reformation …

„Festwochenende“ Weiterlesen »

„Auf ins Kloster Lorsch!“

Zur Busfahrt am Sonntag, den 04. September 2016 zur Welterbestätte Kloster Lorsch im Kreis Heppenheim an der Bergstraße. Der Ort der ersten urkundlichen Erwähnung  Schwaigerns im Lorscher Codex im Jahr 766 . Nach einem kleinen Imbiss besteht die Möglichkeit, die Reste des ehemaligen Klosters, ein Kirchenfragment sowie die bekannte karolingische Torhalle zu besichtigen. Im Museumszentrum …

„Auf ins Kloster Lorsch!“ Weiterlesen »