neue Austellung

Eröffnung der Ausstellung „Metzgereien und Gaststätten im Wandel“

Am 19.01.2020 konnten wir unsere neue Ausstellung mit dem Thema „Metzgereien und Gaststätten im Wandel“ eröffnen

Nach mehreren Monaten Recherche und sammeln von Utensilien ist es uns gelungen der Öffentlichkeit einen Überblick der Gaststätten und Metzgereien aus früherer Zeit zugeben.

Der erste Vorsitzende Jürgen Willig und die Bürgermeisterin Sabine Rotermund eröffneten mit einer Ansprache die Ausstellung.

Wir möchten uns in diesem Zusammenhang ganzherzlich bei Birgit Eberle bedanken, die mit Herzblut den Hauptanteil der Organisation übernommen hatte. Natürlich möchten wir auch nicht die vielen Helfer und Unterstützer dabei vergessen.

Weiterlesen

Neugestaltung des Trafohäuschen in der Zeppelinstraße am 29.10.2019

Am 29.10.2019 wurde das Pilotprojekt „Neugestaltung Trafohäuschen“ in der Zeppelinstraße, offiziell durch Peter Böhringer (Künstler), Sabine Rotermund (Bürgermeisterin), und Helmut Melchert (Heimatverein) der Öffentlichkeit übergeben. Wir möchten uns in diesem Zusammenhang besonders bei Netze-BW bedanken. Sie haben für uns kostenlos die  die entsprechenden Flächen grundiert und uns zugesichert, dass auch für weitere Projekte eine kostenlose Grundierung erfolgt. Weiterlesen

Unser Jahresausflug nach Murrhardt – ein besonderes Erlebnis !

Es war Sonntag,der 1.September 2019, 11.30 Uhr,als der rote Reisebus zum Marktplatz rollte.Etwa 30 Teilnehmer am diesjährigen Ausflug des Heimatvereins  nahmen voller Erwartung im Bus Platz. Über Heilbronn und Löwenstein ging es  in den Schwäbischen Wald und nach einer  guten  Stunde tauchten bereits die Kirchtürme von Murrhardt in der Nachmittagssonne auf und  die Gruppe strebte nach kurzer  Orientierung dem Cafe´entgegen.Dort erwarteten uns eine freundliche Wirtin und jede Menge verlockender Kuchen und betörender Kaffeeduft ! Weiterlesen

02.09.2018 Warum in die Ferne schweifen…

…auch im Stromberg gibt es Interessantes zu entdecken. Dies stellten die Teilnehmer des Ausflugs fest, den Hartmut Heißmeyer dieses Jahr für den Heimatverein geplant hat. Im Kirbachtal errichtete Herzog Eberhard III. 1664 einen Tiergarten, 1666 baute er ein Jagdschloss. Heute können wir von dieser Anlage nur noch Weiterlesen

20.05.2018 Teilnahme am Stadtfest

Beim Quiz „Wer weiß es noch?“ mussten aus 50 Wörtern die richtigen alten Schwaigerner Namen für 12 Gegenstände herausgefunden werden.
Der in Schwaigern geborene, in Stuttgart lebende Ulf Hartmann erforscht die Wege der Auswanderer von Schwaigern nach Amerika. Seine gründlichen Recherchen veröffentlicht er in ca. 20 Bänden: „Spurensuche – Ausgewandert Weiterlesen

Festwochenende Stehlenrundgang

„Festwochenende“

03.-06.06.2016 Festwochenende
Am Festwochenende war der Heimatverein mit zahlreichen Aktionen vertreten.
Am Samstag wurde der vom Handels- und Gewerbeverein gestiftete „Stadtmauer-Rundweg“ eingeweiht. Die Texte auf den Tafeln stammen von verschiedenen Mitgliedern des Heimatvereins, allen voran Werner Clement. Weiterlesen

Chronik der Stadt Schwaigern

„Chronik der Stadt Schwaigern“

17.04.2016 in der Mediathek
Im Rahmen der Ausstellungseröffnung „Meilensteine in der Geschichte Schwaigerns am 17.04.2016 in der Mediathek stellte der 1. Vorsitzende der Heimatvereins, Jürgen Willig, die neue Broschüre vor. Die „Chronik der Stadt Schwaigern“ wurde im Jahr 1985 von Werner Clement für die Mitglieder des Heimatvereins verfasst. Weiterlesen

Wagenplast Museum Schwaigern

„Meilensteine in der Geschichte Schwaigerns“

19.06.2016 im Karl-Wagenplast-Museum
Am Sonntag, 17.04.2016 fand in der Mediathek die Eröffnung der Ausstellung des Heimatvereins zur mehr als 1250-jährigen Stadtgeschichte statt.
Der 1. Vorsitzende Jürgen Willig berichtete den zahlreichen Besuchern von Höhen und Tiefen in der Geschichte der Stadt, aber auch von den Stärken der Bewohner, die sich durch alle Zeiten hindurch erhalten haben. Weiterlesen